Was versteht man unter Spielsucht?

Du befindest dich hier:

Als Spielsucht wird das zwanghafte oder pathologische Spielen bezeichnet. Die Spielsucht zeichnet sich dadurch aus, dass der Betroffene dem Impuls zu spielen nicht widerstehen kann, selbst wenn das Glücksspiel große negative Auswirkungen auf sein eigenes Leben hat. Das kann beispielsweise der Fall sein, wenn der Betroffene aufgrund seiner „Spielerkarriere“ bereits stark verschuldet ist und sich dennoch immer weiter Geld leiht, um das zwanghafte Spiel weiter zu finanzieren.

Wieviel Prozent der deutschen spielen online? Wer spielt Lotto? Wer geht in die Spielothek?

Wer spielt was in Deutschland downloaden als PDF

Die 5 Phasen der Spielsucht - Bist du Spielsüchtig?

Du kannst die 5 Phasen der Spielsucht hier downloaden als PDF

17 Kommentare

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Ricard Kos Jan 11, 2021

hallo deine wünsche haben nichts mehr mit SPIELSUCHT sondern mit totaler konntrolle(staat) zu tun - sind zum teil schon vorhanden HEIMLICHE überwachung-des bürgers(aber bitte nicht weitersagen ok)lg

Holger Schnaps Jan 07, 2021

Ich wünsche mir zumindest das Staatlich geprüfte Spielkontroll Zentren errichtet werden in dem der Konsument bzw. der Spieler von Spielsucht kontrolliert und Geschützt wird in dem jeder Spieler der Spielen will zuerst alle seine Daten abgeben muss wie zb. : ob er/sie Arbeit hat oder nicht wie viel man verdient bzw. Lohnzettel , Meldezettel , Kontoauszug von 1 Monat Bildlicher Ausweis wird verlangt dazu muss man noch Formular ausfüllen und wie hoch sind seine Fixkosten sein derzeitiger Familien stand die gesamt Daten werden dann auf einem Computer gespeichert. Die Daten werden dann überprüft und der Spieler wird erst ca. nach 1 Woche schriftlich benachrichtigt ob er Spiel Erlaubnis bekommt oder auch nicht , wenn ja dann muss der Spieler wider Schriftlich bestätigen das er Spielen will , dann muss er wieder 2 bis 3 Tage warten bis er eine Antwort Kuvert bekommt in dem sich seine Persönliche Spielausweis-Kontrollkarte befindet , diese Karte wird Automatisch Monatlich von seinem Girokonto mit Geld Aufgeladen jede Karte ist individuell mit Geld Aufgeladen von ca. 50 bis 2000 Euro , jetzt kommt es dazu das jeder Spielhalle für diese Karten Computer Scanner haben müssen um die Geld Daten zu sehen und die gewünschte Geld Summe in Spielbetons umzutauschen und wenn die Karte leer wird dann muss der Kunde , Konsument , Spieler wie auch immer auf sein Lohn abwarten bis sich die Karte wieder mit Geld Aufladet , und die Spiel Automaten funktionieren nur noch mit diesen Karten mit Bar - Geld kann man gar nicht mehr Spielen.

Logano Dec 20, 2020

Leider eigenes verschulden sowas! Für solche Leute habe ich kein Mitleid!

Olli Dec 20, 2020

gebe ich dir sowas von Recht.. genau da meinte ich! Mit Spielen gewinnt man nichts, erst recht nichts zurück. Vermutlich ist dieser Typ von dem Du gelesen hast TheWolf süchtig. Sieht man daran, wie er zuerst schreibt, das man Spielos verbieten sollte und dann mit welchen Spieltricks er versucht das Geld zurückgewinnen !

Frauke Welt Dec 19, 2020

das, was süchtig macht ist das Geld, das man gewinnen kann. Ist auch ein riesen Nervenkitzel, gewinn ich jetzt oder nicht? wenn wann dann verliert, dann will man nochmal spielen, um wieder Gewinne zu machen. ein Kreislauf, der süchtig macht. Pokern, Black Jack, einarmiger Bandit usw.

Sabbel Dec 19, 2020

Wenn man nichts anderes mehr kennt außer dem Spielen. Ich war mal spielsüchtig. Habe bis tief in die Nacht bzw. morgens vier Uhr Karten gespeilt. Musste dann aber um sechs aufstehen und zur Arbeit gehen. Ich war fasziniert davon und konnte nicht aufhören. Irgendwann war der Punkt erreicht, an dem ich mir dachte: Nun reicht's. Ich habe die Karten im Schrank verschlossen und bin nicht wieder dran. Ja, mit Willensstärke habe ich es geschafft, dieses Spielsucht zu bekämpfen. Allerdings gibt es auch schwerere Fälle. Leute, die Haus und Hof verspielen. Oder Tag und Nacht vorm PC sitzen und sämtliche sozialen Kontakte verweigern. Da ist es schwer, mit eigener Willensstärke rauszukommen. Da braucht man sicher eine Therapie, die einen wieder ins Leben zurück führt.

Holgi Dec 19, 2020

also spielsüchtig ist man dann, wenn man ohne zu spielen depressiv, aggresiv o.ä. wird. sprich ohne spielen nicht mehr leben kann. das gehirn meldet dann einen drang zu spielen, ich denke dass das so ähnlich ist wie beim rauchen. raucher werden ohne ihre kippen aggresiv, hektich und so weiter. so dürfte das auch beim spielen sein. von der spielsucht oder süchten(?) allgemein kommt man schwer wieder los. wenn ich spielsüchtig wäre würde ich wahrhscheinlich einen psychologen aufsuchen. hoffe ich konnte dir ein wenig helfen, sooo viel ahnung hab ich selbst nich davon^^

Lorenz Dec 19, 2020

Spielsucht besteht eigentlich dann wenn du nicht mehr entscheiden kannst ob du aufhören möchtest sondern es dadurch entschieden wird das du kein Geld oder Leben mehr hast lass dich aber von einem örtlichem psycho terapheuten aufklären

Mareike Scheinig Dec 19, 2020

Ja, Spielsucht hat schon viele Familien ins Elend gestürzt. Und anders als im Film gewinnt am Ende immer 'die Bank' bzw. der Besitzer des Spielhallen! Andererseits ist der Mensch auch ein 'Homo Ludens' also ein Spieler, ohne den Spieltrieb, ohne den Drang immer wieder etwas auszuprobieren hätte es viele Erfindungen nicht gegeben. Jeder Mensch muss lernen eigenverantwortlich zu leben, bei den einen funktioniert das besser, bei den anderen leider schlechter. Es wäre eine traurige Welt in der ALLES verboten wäre und dass man Spielen und Wetten nicht verbieten kann, hat die Geschichte gezeigt. Würfelspiele gab es schon bei Griechen, Ägyptern natürlich Römern und wahrscheinlich noch in viel mehr Kulturen...

Dennis euro Dec 14, 2020

Wenn die Logische Gehirn Lern Mechanismen auf Arbeit und Belohnung Aufgebaut sowie Konzipiert sind ist somit jeder Mensch abgesen von vererbten Genen zu allen möglichen Süchten veranlagt , mit diesen Wissenschaftlichen Beweisen könnte man Theoretisch gegen alle Geld Spielkonzernen vorgehen Gerichtlich Klagen Erheben und allgemeine Spielverbot auslösen wäre eine Tolle Lösung um weniger Spielsüchtige , Hoch verschuldete in einem Staat zu haben oder Allgemein es wäre ein EU Gesetz der zu Realität wird.

Kai Sanghai Dec 13, 2020

Wenn ein solcher Spieler (egal ob süchtig oder nicht) wieder egal wann in irgendeine spielhalle gehst obwohl ein gewinn unwahrscheinlich bis nicht möglich ist, dann bist er selber schuld, Wie hell muss man sein um seinen Kredit wieder in eine Spielhalle zu investieren? Im Kapitalismus ist ein Kredit aufnehmen oder hartz IV beantragen tödlich (kredit kann tödlich sein kommt immer drauf an)  Für mich ist dieser Typ ein hilfloser Fall!

Mara Dec 09, 2020

So ein Typ ist für mich hochgradig spielsüchtig ! Wer einmal googelt der weiss Bescheid. Wer sic nicht helfen lassen will, der geht eben weiter in die Spielo oder spielt online! Hier können wir nur Tipps meiner Meinung nach geben und einen Rat erteilen, wie man damit umgehen sollte.

Reiner Dorfer Nov 26, 2020

Was bedeutet Spielsucht und ab wann ist man Spielsüchtig? Was bedeutet Spielsucht ? Ab wann ist man Spielsüchtig ? Wie könnte man Spielsucht bekämpfen ? Ab wann ist man Offiziell nicht mehr Spielsüchtig ? Was Passiert im Gehirn von Spielsüchtigen das sich schwer von Spielsucht lösen können , haben sie zu wenig Willensstärke mit dem Spielen aufzuhören oder sind das die Gedanklichen Emotionen die den Spieler wieder zum Spielen verleitet die wiederum gesamten Logischen Gedanklichen Vorgang blockieren was Schluss endlich zu Selbstzerstörung hinführt wie ein böser Albtraum der zu Realität wird .

mariyn Nov 12, 2020

Und ich kenne sogar Anbieter, die gehen da sogar einen Schritt weiter und sorgt zum Beispiel mit einer Altersbegrenzung vor. Also jedes seriöse Spielhalle beziehungsweise jeder seriöse Anbieter legt auch Wert auf die Info zur Spielsucht, aber letzten Endes liegt es am User selbst.

DerSpieler Nov 11, 2020

Habe ich auch gelesen, ich glaube war bei Betway. Da steht auch drin, woran Kunden das merken, wie sie es testen können und was dann zu tun ist. Also Vorsorge, zumindest schriftlich ist gegeben.

KaAn Nov 08, 2020

Naja, Dein vollkommener Ernst wird das jetzt wohl nicht sein, weil der Gamer Spaß haben will. Dennoch sage ich Dir gleich dazu, dass auf den online SpieleSpielhallen, auf denen ich zocke immer ein Hinweis beziehungsweise ein Infotext bezüglich diese Gefahr steht. Kann man auf der Seite eines jeden seriösen Anbieters finden.

MrFrodo Nov 04, 2020

Hat sich schon mal jemand auch mit diesem Thema auseinandergesetzt und wenn ja, woran bitte soll man merken, dass es bei einem selbst soweit ist? Kennt sich da jemand ein bisschen aus?

1

Im Sunnyplayer Casino, sicherst du dir 10 Euro gratis bei 1 Euro Einzahlung. Du erhälst 100% Bonus bis zu 100 Euro obendrauf!

Bewertung Bewertung Bewertung Bewertung Bewertung
100% bis zu 100 Der Mindestsatz: 1
4.9
2

Das Online Casino Mr Green in Deutschland bietet € 100,- Willkommensbonus & bis zu 200 Freispiele. Jetzt bei Mr.Green anmelden!

Bewertung Bewertung Bewertung Bewertung Bewertung
100% bis zu 100 Der Mindestsatz: 20
4.8